Stiftungsprofessur fuer Zulassung von medizintechnischen Geräten

Hochschule Pforzheim

Germany

Die Hochschule Pforzheim zählt mit rund 6.200 Studierenden und 500 Personen in Lehre, Forschung und Administration zu den größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. In ihren drei Fakultäten – Gestaltung, Wirtschaft und Recht sowie Technik – verbindet die Hochschule Pforzheim Kreativität mit betriebswirtschaftlicher Ausbildung und technischer Präzision. Interdisziplinarität, Internationalität, Technologie und Know-how-Transfer sind wesentliche Elemente unseres Erfolges. Unseren Mitarbeiter*innen und Studierenden wird nicht nur eine Fachausbildung geboten, sondern eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung.

An der Fakultät für Technik ist im Studiengang Medizintechnik zum Wintersemester 2020/2021 folgende Professur zu besetzen:

Stiftungsprofessur (m/w/d)
Zulassung von medizintechnischen Geräten (W2)

Kennziffer: 202004 Vergütung: W2
Arbeitszeit: Vollzeit Bewerbungsfrist: 04.12.2020

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:
• Sie übernehmen Lehrveranstaltungen im Studiengang Medizintechnik auf den Gebieten europäische Zulassung von medizintechnischen Geräten, internationale Zulassungsverfahren sowie Usability und Qualitätsmanagement in der Medizintechnik
• Sie unterstützen den Bereich Informations- und Elektrotechnik mit Lehrveranstaltungen im Grundstudium
• Sie betreuen Studierende bei der Ableistung ihrer Praxissemester, bei Projektarbeiten oder der Thesis
• In den jeweiligen Bereichen betreiben Sie Forschung und veröffentlichen Publikationen

Das erwarten wir:
• Sie haben ein Hochschulstudium sowie eine Promotion im Bereich Ingenieurswesen, vorzugsweise Elektrotechnik
• Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung im Bereich europäischer und internationaler Zulassung medizintechnischer Geräte
• Idealerweise haben Sie vertiefte Kenntnisse im Bereich Testen nach einschlägigen Normen
• Sie verfügen über gute didaktische Fähigkeiten in den genannten Bereichen
• Sie sind bereit, sich in der Selbstverwaltung der Hochschule zu engagieren

Es handelt sich um eine Stiftungsprofessur, die auf sechs Jahre befristet ist.

Berufungsvoraussetzungen sind u. a. ein abgeschlossenes Hochschulstudium, wissenschaftliche Qualifikation, die i. d. R. durch Promotion nachgewiesen wird und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs. Weitere Einzelheiten (vgl. § 47 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg) sind einem Merkblatt zu entnehmen, das über die Homepage der Hochschule heruntergeladen werden kann. Die Hochschule Pforzheim strebt die Erhöhung ihres Frauenanteils an und fordert qualifizierte Interessentinnen deshalb nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation haben behinderte Be-werber/-innen Vorrang.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an den Rektor Herrn Prof. Dr. Ulrich Jautz und bewerben sich unter Angabe der Kennziffer über unser Onlinebewerberportal: https://www.hs-pforzheim.de/hochschule/organisation/personal_und_organisation/stellenausschreibungen/stellenausschreibungen_professuren

Ihr Ansprechpartner:
Herr Prof. Dr. Volker Biehl
volker.biehl@hs-pforzheim.de
07231 28 6249


In your application, please refer to Polytechnicpositions.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

baner1

baner10

baner12

baner14

baner2

baner3

baner4

baner5

baner6

baner7

baner8

baner9